Datenschutz

Wir möchten Sie so genau und verständlich wie möglich darüber informieren, wie wir die besonderen Anforderungen des Datenschutzes bei uns umsetzen. Deshalb haben wir Ihnen in folgender Datenschutzerklärung dargestellt in welcher Art, welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Ebenso die Weitergabe an Dritte wird hier beschrieben.

Verantwortlich für diese Webseiten ist:

Messe Husum & Congress GmbH & Co. KG
Am Messeplatz 12 – 18
25813 Husum

Web-Server

Damit Sie unsere Website aufrufen können und diese vernünftig dargestellt wird benötigt unser Web-Server einige Informationen. Dazu gehören unter anderem:

- Der Browser über den Sie auf unseren Seiten surfen

- Ihre IP-Adresse

- Datum und Uhrzeit Ihres Besuches

- die übertragene Datenmenge

Bei der IP-Adresse handelt es sich z. B. um ein personenbezogenes Datum. Deshalb wird Ihre IP-Adresse bei uns in gekürzter Form gespeichert. Unser Webserver ist gehostet, wird also im Rechenzentrum (in Deutschland) unseres Dienstleisters „INGATE GmbH“ betrieben.

Der Webserver speichert Ihre Daten für 30 Tage, danach werden die Daten automatisch gelöscht. Die Daten werden für diesen Zeitraum aufbewahrt, um im Falle eines unerlaubten Zugriffs auf unseren Webserver nachvollziehen zu können, von wem dieser Angriff ausging bzw. woher er kam und um Fehler der Internetseite zu beheben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite und die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

Kontaktformular

Damit Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, gibt es auf unserer Seite ein Kontaktformular. Um uns mit Ihnen in Verbindung setzen zu können, werden natürlich auch hier personenbezogene Daten wie:

- Name

- E-Mail-Adresse

von uns erhoben. Wenn Sie über das Kontaktformular Kontakt zu uns aufnehmen, wird auf unserem Webserver eine E-Mail generiert und an uns übermittelt. Ihre über das Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten werden im Regelfall in unserem CRM-System gespeichert. Dieses wird in regelmäßigen Abständen darauf geprüft, ob Daten gelöscht werden müssen. Sollten Daten nicht länger für eine Kunden- oder Interessentenbeziehung erforderlich sein, werden diese gelöscht, sofern sie nicht für die Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen benötigt werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Newsletter

Damit Sie immer auf dem Laufenden sind, was sich bei uns so tut, bieten wir Ihnen die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. Um den Newsletter zustellen zu können, benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse von Ihnen. Bevor Sie den Newsletter beantragen können, müssen Sie bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung zum Newsletter gelesen und akzeptiert haben. Klicken Sie nun auf absenden, wird Ihre E-Mail-Adresse an den Dienstleister „Cleverreach GmbH & Co. KG“ weitergeleitet. Dieser stellt uns eine Plattform zur Verfügung, mit der wir den Newsletterversand verwalten können. Sie bekommen im Anschluss eine E-Mail mit einem Link, über den Sie bestätigen, dass Sie den Newsletter wirklich abonnieren wollen (double opt-in). Der Link hat eine Gültigkeit von 10 Tagen. Sollten Sie diesen nicht innerhalb dieser 7 Tage betätigen, wird Ihre E-Mail-Adresse automatisch gelöscht.

Der Newsletter kann jederzeit auf unserer Website oder über einen Abmeldelink in den Newsletter-Mails abbestellt werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 7 UWG. Unser „Interesse“ i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Verwaltung und der Versand unseres Newsletters.

 

Web-Analyse

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Zweck des Einsatzes ist die „bedarfsgerechte Gestaltung“ dieser Internetseite. Die Webanalyse ermöglicht uns außerdem vor allem, Fehler der Internetseite, z. B. durch fehlerhafte Links, zu erkennen und zu beheben.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dabei kommen sog. Client-IDs zur Anwendung, die dazu dienen, pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen, die die Nutzung der Internetseiten durch Desktop-Computer und mobile Endgeräte durch einen Nutzer gemeinsam erfassen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser "Interesse" i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) sind der Betrieb und die Fehlerbehebung sowie die Optimierung und Anpassung dieser Internetseite an die Bedürfnisse von Besuchern.

Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite Google Maps ein, um Anfahrtsrouten oder Standorte anzuzeigen. Hierbei werden ebenfalls personenbezogene Daten wie Ihre IP und ggf. Ihr Standort an Google übermittelt. Aufgrund der Einbindung des Dienstes in unsere Seite werden die Daten bereits übertragen, wenn Sie die Seite „Anfahrt“ aufrufen, auch ohne dass Sie das Google-Fenster anklicken. Um der Weitergabe dieser Daten zu widersprechen, klicken Sie auf folgenden Link:

-> Opt-Out Link folgt

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser "Interesse" i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist es, Interessenten und Kunden Informationen für Anfahrtsrouten zu unseren Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen.

Google Tagmanager

Google stellt mit dem Google Tagmanager verschiedene Tools zur Verfügung, die wir auf unserer Webseite einsetzen können. Über den Tagmanager können diese auch verwaltet werden. Hierüber wird unter anderem die Pseudonymisierung der IP-Adresse abgebildet. So wird Ihre IP-Adresse, die durch die vorher genannten Google-Dienste an Google übermittelt wird, nur in pseudonymisierter Form an Google weitergegeben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser "Interesse" i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) sind der Betrieb und die Fehlerbehebung sowie die Optimierung und Anpassung dieser Internetseite an die Bedürfnisse von Besuchern. Zudem besteht unser Interesse darin, die Vorgaben der pseudonymisierten Datenspeicherung für uns praktikabel umzusetzen.

Cookies

Auf unseren Seiten und durch die vorher beschriebenen APIs und Plugins werden sogenannte Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die an Ihren Webbrowser gesendet und so auf Ihrem Endgerät Abruf gespeichert werden. Wir nutzen sowohl Session-Cookies, die direkt nach Ihrem Besuch unserer Webseite gelöscht werden, als auch (im Bereich der Webanalyse) Cookies, die für einen definierten Zeitraum bestehen bleiben. Ob Cookies gespeichert werden, können Sie selbst bestimmen.

Folgende Cookies kommen bei uns zum Einsatz:

- _ga -> Google-Analytics-Cookie zur Kennzeichnung von Webseiten-Besuchern. Gültigkeit 2 Jahre

- _gid -> Google-Analytics-Cookie zur Kennzeichnung von Webseiten-Besuchern. Gültigkeit 24 Stunden

- _gat -> Google-Analytics-Cookie zur Drosselung der Anfragen- (Request-) Rate. Gültigkeit 1 Minute

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser „Interesse“ i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseiten.

Zwecke der Datenverarbeitung

Die vorher beschriebenen Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden sowie der gesetzlichen Vorgaben. Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses, verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs und der Werbung. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte, insbesondere nicht für deren Werbezwecke weitergegeben. Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist:

Protegit Datenschutz & Datensicherheit
Inh. Bastian Böttcher, Dipl. Wirtschaftsjurist (FH)
Barmstr. 11
24594 Hohenwestedt

Sie erreichen ihn per E-Mail unter: datenschutz(at)messehusum.de

Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder uns direkt wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Zudem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben ebenfalls das Recht, eine im Rahmen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gegebene Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der Aufsichtsbehörde:
www.datenschutzzentrum.de

Änderungen der Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei verschiedenen Anlässen, die dies erforderlich machen, z. B. bei Änderungen an dieser Internetseite. Sie finden hier die jeweils aktuelle Fassung.

Stand: 17.04.2018